Schritt 6: Fang die Momente ein in denen dein Hund sowieso schon auf dich zugelaufen kommt

Dein Hund zeigt dir die gewünschte Handlung? Dann nutz den Moment, verbinde es mit deinem Rückrufsignal und lobe deinen Hund dafür!

 

Schritt 7: Erhöhe langsam die Entfernung

Schritt für Schritt!

 

Schritt 8: Erhöhe langsam das Ablenkungsniveau

Versuche die Außenreize Stück für Stück zu erhöhen!

 

Tipp: Wechsel die Motivationsmittel

Tipp: Nicht anlocken, sondern belohnen

Schritt 9: Trainiere das freiwillige Stehenbleiben an Ablenkungen

▶️DIE Königsdisziplin für einen sicheren Rückruf!◀️

Fazit

  • Hund ist abgelenkt
  • wir sprechen Hund an mit Aufmerksamkeitswechselsignal (Schrritt 1 und 2)
  • Ergebnis: wendet seine Aufmerksamkeit auf den Halter
  • Rückrufsignal (Schritt 3 und 4)
  • Hund beginnt in die Richtung des Halters zu laufen
  • Hund kommt bei Halter an
  • Hund setzt sich vor Halter hin
  • Hund wartet, bis ein anderes Signal gegeben wird

Du hast noch Fragen? Dir ist etwas unklar? Du möchtest mir ein Feedback zu den Videos geben? Dann schreib mir doch gern eine Nachricht!


Anrufen

E-Mail

Anfahrt